Weihnachtlicher Einkaufszauber

IMG 0036 v2
Öffnungszeiten
IMG 0037
Adalbert-Stifter-Straße
IMG 0039

Viele schöne Geschenke!

Kinder und Eltern haben weihnachtliche Karten, kleine Geschenke, Plätzchen, Marmelade und vieles mehr vorbereitet.

Großes Dankschön an die Kinder und den Elternbeirat!

 

Neue Regelungen für die Schulen in Bayern ab dem 24.11.2021

Um das dynamische Pandemiegeschehen in Bayern einzudämmen, gilt 3G auch an Schulen, d.h. alle Personen, die das Schulhaus betreten wollen, müssen geimpft, getestet oder genesen sein. Ein entsprechender Nachweis muss am Eingang erbracht werden.

Zudem müssen jeden Montag alle SchülerInnen einen Selbsttest machen. Sportunterricht soll künftig nur noch mit Maske durchgeführt werden.

Alle diese Maßnahmen sind nicht schön, aber wir hoffen, damit einen kleinen Beitrag leisten zu können, um möglichst lange möglichst viele Schüler im Präsenzunterricht zu haben.

 

Verleihung der Europa-Urkunde 2021

Logo Europa Urkunde mit Begleittext RGB 150dpi DINA4
Das neue Logo schmückt nicht nur den Eingangsbereich sondern auch Elternbriefe

Am 25.10.2021 überreichte Frau Melanie Huml, Staatsministerin für Europaangelegenheiten und Internationales, die Europa-Urkunde 2021 an die Schulfamilie. Als eine von insgesamt nur 7 Schulen in ganz Bayern erhielt die Grundschule Woffenbach diese Auszeichnung für ihr langjähriges und herausragendes Engagement, Europa den Schülerinnen und Schülern auf vielfältige Weise nahe zu bringen.

Ein Besuch in ausgewählten Klassen sowie eine kurze Gesprächsrunde mit den Lehrkräften und Elternvertretern rundeten den Besuch ab. Zu Gast waren auch der städtische Ansprechpartner für Schulen Jürgen Weber, Oberbürgermeister Thomas Thumann sowie Schulamtsdirektorin Claudia Bauer.

Frau Huml zu Gast in Woffenbach

20211022 132203
Verleihung in der Aula
20211022 Laender
Legespiel
IMG 8921
Dankeschön an die Schülerinnen und Schüler für die Präsentation
IMG 20211102 WA0000 2
Lautdatio von Frau Huml

Informationen zu den PCR-Pool-Tests

Pooltest

Um die Corona-Schutzmaßnahmen an den Schulen weiter zu verstärken und um das Ansteckungsrisiko in der Schule so gering wie nur möglich zu halten, wird ab dem 27.09.2021 mit den Pool-PCR-Tests, den sog. "Lollitests" getestet. Die Kinder testen sich mit diesem Test zweimal in der Woche. Die Tiger und Bären testen immer am Dienstag und Donnerstag, die Dritt- und Viertklässler am Montag und Mittwoch. Sie können sich auf www.km.bayern.de genau über den Ablauf des Testes informieren. 

Kinder, die am Tag der Testung krank sind, müssen am nächsten Tag ein negatives Testergebnis mit in die Schule bringen oder testen sich unter Aufsicht selbst mit dem bekannten Antigen-Selbsttest.

Kinder, die nicht an diesen Pool-Tests teilnehmen dürfen, benötigen ein negatives Testergebnis, entweder dreimal pro Woche einen POC-Antigentest aus der Apotheke oder zweimal pro Wochen einen PCR-Test aus dem Testzentrum.

 

 

Infektionsgeschehen in der Region

Auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (StMGP) sowie auf den Seiten des RKI können genauere Informationen zur Entwicklung der Pandemie eingesehen werden.

Neuigkeiten vom Bayerischen Kultusminsterium

Der bayerische Ministerrat hat Entscheidungen zum Unterrichtsbetrieb an den Schulen ab September 2021 getroffen. Antworten auf „Häufig gestellte Fragen“ (FAQ) werden laufend überarbeitet und auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus  https://www.km.bayern.de  zur Verfügung gestellt. Dort finden Sie stets die gültigen Hygienevorgaben.

 

 

Flexible Grundschule Woffenbach

schule
Eingang Adalbert-Stifter-Straße

Wie die Welt von morgen aussehen wird,

hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab,

die gerade jetzt lesen lernen. (Astrid Lindgren)

Unsere Angebote

  • Arbeitsgemeinschaften

  • Eltern

  • Mittagsbetreuung

  • Schulessen