Schulbetrieb ab September und "Brückenangebote 2020"

Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 24.06.2020 das Rahmenkonzept für einen Regelbetrieb unter bestimmten Hygieneauflagen ab Beginn des Schuljahres 2020/21 beschlossen.

Dies bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler täglich im Präsenzunterricht beschult werden, aber weiterhin auch besondere Hygienevorgaben gelten, um den Anforderungen des Infektionsschutzes Rechnung zu tragen.
Diese Planungen stehen zum jetzigen Zeitpunkt unter dem Vorbehalt, dass die Entwicklung des Infektionsgeschehens über die Sommerferien hinweg eine solche Praxis zulässt.

Auch wenn ein solcher „Regelbetrieb mit Auflagen“ das angestrebte Ziel ist, so kann dennoch nicht ausgeschlossen werden, dass es – unter Umständen auch kurzfristig – zu einer ungünstigeren Situation als derzeit prognostiziert kommt. Daher müssen wir für das kommende Schuljahr bei den Planungen gleichzeitig auch folgende Alternativszenarien im Blick behalten:
- eine Fortsetzung des Status Quo mit geteilten Klassen bzw. Lerngruppen, die sich wochenweise beim Schulbesuch abwechseln. In diesem Fall käme es weiterhin zu einem Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht;
- lokale oder regionale Schulschließungen (ggf. auch Quarantäne für einzelne Klassen) – in diesem Fall wäre vor Ort kurzfristig von Präsenz- auf Distanzunterricht umzustellen;
- flächendeckende Schulschließungen für den Fall einer zweiten Pandemiewelle – auch in diesem Fall würde schulisches Lehren und Lernen ausschließlich im Distanzunterricht stattfinden können.
Auch zu diesen Alternativszenarien werden Vorbereitungen getroffen. Bitte lesen Sie im Elternbrief nach.

 

Änderung für die Betreuung in der Notgruppe ab dem 15.06.2020

Der Kreis der zur Notbetreuung Berechtigten wurde ausgeweitet. Das Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat aktuelle Regelungen dazu erlassen.

Bitte informieren Sie sich genau auf den Seiten des Ministeriums oder bei dieser Aktualisierung über die Betreuung ab dem 15.06.2020.

Die bisherigen Gründe einer Beschäftigung in der kritischen Infrastruktur bleiben bestehen, auch gilt die Regelung für Alleinerziehende weiter. Bitte nutzen Sie dafür dieses Anmeldeformular.

Bei Bedarf bitte mit dem entsprechenden Formular per Mail anmelden. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

 

Unterricht nach den Pfingstferien

Der bayerische Ministerrat hat Entscheidungen zum Unterrichtsbetrieb an den Schulen im Freistaat getroffen. Antworten auf „Häufig gestellte Fragen“ (FAQ) sind überarbeitet auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus  https://www.km.bayern.de  zur Verfügung gestellt.


Für die Grundschulen wurde beschlossen, dass ab dem 15.06.2020 alle Jahrgangsstufen wieder in der Schule unterrichtet werden. Um die Hygienevorschriften einhalten zu können, findet Unterricht in geringer Klassenstärke und mit reduziertem Stundenmaß statt. Dabei wechseln sich Phasen des Lernens zuhause und Phasen des Präsenzunterrichtes wochenweise ab.

Bitte lesen Sie im Elternbereich weiter, wie diese Vorgaben für unserer Schüler umgesetzt werden.

 

 

Einschulung 2020

20190710 175604

Die Einschulung für das Schuljahr 2020/21 ist erfolgreich abgeschlossen. Schulhausführungen und Schnupperunterricht an der Schule müssen leider ausfallen.

Es gibt noch keine Informationen über den Schulstart im Herbst. Soblad es Neuigkeiten gibt, können Sie sich hier darüber informieren. Die Einkaufsliste und den Bedarf an sonstigem Material können Sie einsehen und auch schon besorgen.

Falls Sie ihr Kind für den Flötenunterricht an unserer Schule anmelden möchten, informieren Sie sich bitte auf den Seiten der Städtischen Sing- und Musikschule über die diesjährigen Anmeldemodalitäten.

Diesen Brief für Ihr Vorschulkind haben Sie bereits erhalten. Sobald aktuelle Informationen zum Ablauf des ersten Schultages vorliegen, können Sie sie hier einsehen.

Flexible Grundschule Woffenbach

schule
Eingang Adalbert-Stifter-Straße

Wie die Welt von morgen aussehen wird,

hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab,

die gerade jetzt lesen lernen. (Astrid Lindgren)

Unsere Angebote

  • Arbeitsgemeinschaften

  • Eltern

  • Mittagsbetreuung

  • Schulessen